ob sie es riecht

Sein Atem stank bestimmt noch ein bisschen nach Bier, dachte er während sie ihn küsste, so innig und süß wie er schon lange nicht mehr geküsst wurde. Ohne ihre Highheals fand er sie ein bisschen zu klein und er hätte sich bücken müssen, dachte er noch, um ihren Po so zu streicheln. Er strahlte wohl etwas zu sehr als er sie in der engen Umkleidekabine des alten Hallenbads, nach ihrem Kuss ansah. Eigentlich ließ er sich nicht gerne verführen, so begehrt zu sein, dass fand er schon gut. Und dann, ja dann eine der niedlichsten zu nehmen. Er war dabei nicht zärtlich, er nahm sich das was er brauchte. Sah sie nie wieder und lächelte sie nochmal an, bevor er die Tür schloss. Nicht aus Boshaftigkeit, nein er war einfach so ein Typ und wollte sich auch für niemanden verbiegen und während sie ihre Hand in seine graue Unterhose grub, bemühte er sich ihn schnell steif werden zu lassen und es gelang. Während er sie so beobachtete wie sie ihn sanft massierte, spürte er nicht wie so oft, die pure Geilheit in sich aufkeimen und dann, als ihre Zunge an seiner Eichel leckte, bekam er Gänsehaut und ein Gefühl von unglaublicher Wärme durchfuhr ihn. Als er nun seine Hand in ihr weiches, helles Haar grub und sein Samen ihren Mund füllte, war es für einen langen Moment still denn die ganze Erde machte kurz Pause.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s